Pflichtangaben gemäß §11 VersVermV

Gesellschaft: Credero Versicherungsmakler

Rechtsform: Einzelunternehmen

Geschäftsführer: Matthias Seifert

Sitz der Gesellschaft: Herschelstr. 27, 08060 Zwickau

Telefon: 0375/2898692

Telefax: 0375/2898693

Internet: www.credero.de

E-Mail: matthias.seifert@credero.de

Status gemäß Gewerbeordnung: Versicherungsmakler nach § 93 HGB tätig im Sinne des § 34 d Abs. 1 GewO

Zuständige Registrierungsstelle des Vermittlerregisters: IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Telefon: 0371/69000,Telefax: 0371/6900191565, E-Mail: chemnitz@chemnitz.ihk.de, Internet: http://www.chemnitz.ihk24.de

Registrierungsnummer im Vermittlerregister bei der IHK Chemnitz: D-1MYO-AT5VE-79.

Die Eintragung im Vermittler- und Finanzanlagenvermittlerregister können wie folgt überprüft werden: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6 00 58 50, (0,20 Euro/Anruf aus dem Festnetz, höchstens 0,60 Euro/Anruf aus Mobilfunknetzen) www.vermittlerregister.info

Zuständige Schlichtungsstelle, die bei Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittlern und Versicherungsnehmern angerufen werden kann: Versicherungsombudsmann e. V., Postfach 080632, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de
Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach: 060222 , 10052 Berlin, www.pkv-ombudsmann.de

Die Firma Credero Versicherungsmakler hält keine direkten oder indirekten Beteiligungen von über 10% an den Stimmrechten oder dem Kapital eines Versicherungsunternehmens oder Kapitalanlagegesellschaft. Ein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens oder einer Kapiatalanlagegesellschaft halten keine direkte oder indirekte Beteiligungen von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital der Firma Credero Versicherungsmakler.

Credero Versicherungsmakler Matthias Seifert ist als freier Versicherungsmakler tätig. Es bestehen keinerlei Verpflichtungen Versicherungen oder Finanzanlageprodukte eines oder mehrerer Anbieter zu vermitteln.

Der Interessent wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Maklervertrag erst mit schriftlichem Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung zustande kommt. Bis dahin dienen die zwischen dem Interessenten und dem Makler geführten Gespräche lediglich der beiderseitigen Klärung, ob ein solcher Vertrag zustande kommen soll und der Vorbereitung des möglichen schriftlichen Vertragsabschlusses.

Für etwaige Schäden, die dem Interessenten bis zum Abschluss des Maklervertrages infolge eines fehlenden oder unzureichenden Versicherungsschutzes entstehen, ist der Interessent deshalb alleine verantwortlich. Der Makler übernimmt hierfür keinerlei Haftung.

​Beschwerdemanagement:

​Falls Sie einmal nicht mit unserer Tätigkeit zufrieden sein sollten, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei uns einzureichen. Die Beschwerde kann schriftlich per Brief oder per E-Mail erfolgen. Sie können dazu die oben genannten Adress- und Kontaktdaten verwenden. Erhalten wir von Ihnen eine Beschwerde, bestätigen wir Ihnen unverzüglich deren Eingang und unterrichten Sie über das Verfahren der Beschwerdebearbeitung sowie die ungefähre Bearbeitungszeit. Sollten wir feststellen, dass Ihre Beschwerde einen Gegenstand betrifft, für den wir nicht zuständig sind, informieren wir Sie umgehend hierüber und teilen Ihnen, soweit uns dies möglich ist, die zuständige Stelle mit. Wir werden Ihre Beschwerde umfassend prüfen und uns bemühen, diese schnellstmöglich zu beantworten. Sollte dies einmal nicht möglich sein, unterrichten wir Sie über die Gründe der Verzögerung und darüber, wann die Prüfung voraussichtlich abgeschlossen sein wird. Auf Wunsch erteilen wir Ihnen alle Benachrichtigungen und Informationen schriftlich. Sofern wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht vollständig nachkommen können, erläutern wir Ihnen die Gründe hierfür und weisen Sie auf etwaig bestehende Möglichkeiten hin, wie Sie Ihr Anliegen weiter verfolgen können.